SOKA Bau Rechtsanwälte für Berlin – mit Kompetenz und Expertise wehren

Haben Sie Probleme mit der SOKA Bau? Damit stehen Sie nicht alleine da. Alleine das Arbeitsgericht Wiesbaden beschäftigt sich Jahr für Jahr mit rund 30.000 bis 40.000 Fällen, die direkt die SOKA Bau betreffen. Nicht viel anders sieht es auch beim Arbeitsgericht Berlin aus. Bei bis zu 90 Prozent dieser Fälle kommt es allerdings erst gar nicht zu Verhandlung.

Entweder die jeweils beklagten Unternehmen zahlen vorab oder aber es ergeht gegen sie ein Versäumnisurteil, da sie bei der Verhandlung nicht erschienen sind. Viele Unternehmen im Baugewerbe mussten in der Vergangenheit die Segel streichen, da sie durch die Beitragsforderungen in finanzielle Schieflage geraten sind.

Rechtsanwälte Schäfer & Partner für Berlin

Das muss aber nicht sein. Wappnen Sie sich bei Auseinandersetzungen mit der SOKA Bau mit fachmännischer Beratung und Betreuung durch kompetente und fachspezifisch erfahrene SOKA Bau Rechtsanwälte für Berlin. Denn wenn Sie sich nicht gegen die Beitragsbescheide und die oftmals sehr forschen Vorgehensweisen der Sozialkasse Bau mit allen zur Verfügung stehenden Rechtsmittel wehrt, für den kann es extrem teuer werden.

Gerade bei Nachzahlungen respektive rückwirkende Zahlungen geht es schnell an die eigene Substanz und Existenz. Denn die Sozialkasse Bau ist dazu berechtigt, insgesamt zwischen rund 17 Prozent (neue Bundesländer) und 20 Prozent (alte Bundesländer) der jeweiligen Bruttolohnsumme aus den zurückliegenden vier Jahren rückwirkend einzufordern.

Hintergrund Sozialkasse Bau – Verantwortungsbereiche und Status

Bei der Sozialkasse Bau (in Kurzform: SOKA Bau) handelt es sich um den im Jahr 2001 zusammengeführten Dachverband der Urlaubs- und Lohnausgleichskasse Bau (ULAK) und der Zusatzversorgungskasse des Baugewerbes (ZVK). Diese beiden Kassen kooperieren bereits seit 1976 und gelten als explizite Einrichtungen der Tarifvertragsparteien in der deutschen Bauwirtschaft. Zu den Tarifvertragsparteien zählen die Hauptverbände der Industriegewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt und der Deutschen Bauindustrie e. V. sowie der Zentralverband des Deutschen Baugewerbes.

Aufgabengebiete der ZVK und der ULAK

Während sich die ULAK vornehmlich um die Sicherung von Urlaubsansprüchen sowie um die Finanzierung der Berufsausbildung kümmert, befasst sich die ZVK mit der Rentenbeihilfe, um bei der Altersversorgung strukturbedingte Nachteile auszugleichen. Allerdings ist die Sozialkasse Bau vom rechtlichen Status her nicht gleichgestellt mit anderen staatlich anerkannten Sozialkassen. Denn die SOKA Bau fungiert als eine privatrechtliche Versicherung und nicht als staatliche Institution. Die Leistungen der SOKA Bau werden Beiträge finanziert. So müssen sämtliche Baubetriebe von der Bruttolohnsumme einen bestimmten Prozentsatz an die Sozialkasse Bau abführen.

SOKA Bau – keine eigene Gesetzesvorschrift

Im Gegensatz zu den Arbeitgeberbeiträgen zur Rentenversicherung sowie zur Kranken- und Pflegeversicherung basieren die SOKA Bau Beiträge auf dem Tarifvertrag über das Sozialkassenverfahren im Baugewerbe (in Kurzform: VTV) sowie anderen Bau-Tarifverträgen. Eine eigene Gesetzesvorschrift kommt hierbei nicht zur Anwendung.

Rechtsanwälte Schäfer & Partner: Umfassendes Leistungsportfolio zu SOKA Bau Rechtsfragen

Neben der Problematik rundum rückwirkende Beitragsnachzahlungen unterstützen wir Sie im Rahmen eines umfassenden Leistungsportfolios auch in allen anderen Rechtsfragen zur SOKA Bau. Gerade in Bezug auf den Geltungsbereich der jeweiligen Bautarifverträge gibt es in der Praxis viele Unstimmigkeiten. Denn hieraus ergibt es sich, ob Ihr Unternehmen zu Beitragszahlungen an die SOKA Bau überhaupt verpflichtet ist. Als spezialisierte SOKA Bau Rechtsanwälte für Berlin unterstützen wir sie daher nicht nur bei Gerichtsverhandlungen vor dem Arbeitsgericht Berlin direkt vor Ort, sondern beraten und betreuen Ihr Unternehmen auch in allen Beitragsfragen und prüfen bereits im Vorfeld Ihre Optionen hinsichtlich einer möglichen Mitgliedschaft. Unsere SOKA Bau Rechtsanwälte für Berlin stehen Ihnen gerne jederzeit mit Rat und Tat zur Seite.

Zurück zur SOKA Bau Übersicht

Sozialkasse Bau Rechtsanwälte Berlin

RA Bernd Schäfer
Partner der Schäfer &
Partner mbB Rechtsanwälte

Sozialkasse Bau Rechtsanwälte Berlin

RA Johannes Schäfer
Partner der Schäfer &
Partner mbB Rechtsanwälte

Sozialkasse Bau Rechtsanwälte Berlin

RA Jörg David
Rechtsanwalt
Friedberg / Hessen

Tätigkeitsschwerpunkte: 

→ Neben den Tätigkeiten auf allen allgemeinen Rechtsgebieten liegen Tätigkeitsschwerpunkte in:

→ Wirtschaftsrecht/Arbeitsrecht (individuell und kollektiv)

→ tarifrechtliche Verfahren u.a. im Bereich der Sozialkassen (Zusatzversorgungskasse Bau, ULAK u.a.m.)

→ Arzthaftungs- und Rettungsdienstrecht

→ Schlichtung und Mediation

→ Vergaberecht und öff. Ausschreibungen

→ Familienrecht

→ Miet- u. Wohnungseigentumsrecht

→ Verkehrsrecht

→ und anderes mehr

Unser Team steht Ihnen jederzeit zur Verfügung…

Mit unseren Kooperationspartnern konnten wir darüberhinaus Spezialisten gewinnen

im Franchiserecht (RA Christian Prasse)

im Insolvenzrecht (RA Jörg Franzke)

Insoweit sind wir in der Lage, Sie gemeinsam mit unseren Partnern auch in diesen Spezialgebieten zu beraten, bzw. zu vertreten.

Sozialkasse Bau Rechtsanwälte Berlin KONTAKT
Alle von uns erteilten rechtlichen Auskünfte, Informationen, Beratungen usw. sind kostenpflichtig.
Schäfer & Partner mbB Rechtsanwälte
Haagstraße 8-10, 61169 Friedberg/HessenTelefon: +49 (0) 60 31 / 1 20 32 und
Telefon: +49 (0) 60 31 / 7 32 53
Telefax: +49 (0) 60 31 / 6 21 87eMail: info@raschaefer-partner.de
Schäfer & Partner mbB Rechtsanwälte kämpfen gerne für Sie gegen die Sozialkasse Bau / Urlaubskasse Bau u.a.